Presse und Informationsabteilung
   Freitag - 24.11.2017
 Termine    Der Ministerpräsident    Die Kabinettssitzungen    Wir über uns    Kontakt  
Topmeldungen der spanischen Regierung
Rajoy ermuntert die katalanischen Unternehmer, "das Vertrauen wieder herzustellen, das in letzter Zeit zerbrochen ist" (22.11.17)
Rajoy verfolgt das Vorhaben, dass der Staatspakt gegen Geschlechtsbezogene Gewalt im Dezember unterzeichnet wird, bestätigt jedoch, dass "er bereits angewendet wird" (Parlamentarische Kontrollsitzung im Abgeordnetenhaus, Madrid, 22.11.17)
Rajoy wiederholt seine Verpflichtung, 1 Miliarde Euro mehr für den Kampf gegen geschlechtsbezogene Gewalt zur Verfügung zu stellen (Parlamentarische Kontrollsitzung im Senat, Madrid, 21.11.17)
Rajoy: José Manuel Maza "war vor allem eine redliche, gerechte, ausgeglichene, kluge Person, die sich in der Realität auskannte, in der sie sich bewegte" (Feierliche Aufbahrung des verstorbenen Generalstaatsanwalts, Generalstaatsanwaltschaft, Madrid, 21.11.17)
Treffen des spanischen Ministerpräsidenten mit dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde (19.11.17)
weiter
Nachrichten
Gaudís ALHAMBRA. Das erste große Bauprojekt des Architekten der Sagrada Familia, die Casa Vicens, ist nach 130 Jahren als Privathaus endlich öffentlich zugänglich. Ein Besuch in Barcelona (Die Welt, 20.11.17, José Ángel Montañés)
Spanien ehrt Ramírez. Cervantes-Preis für Autor aus Nicaragua (Frankfurter Rundschau, 17.11.17, dpa)
"Prestige"-Unglück. 1,6 Milliarden Euro Entschädigung nach Ölpest (Berliner Morgenpost, 16.11.17)
Spanien ist Ehrengast bei der Frankfurter Buchmesse 2021 (Tagesspiegel, 16.11.17, dpa)
"Wir hoffen auf eine Rückkehr zur Normalität". Spaniens Außenminister Alfonso Dastis verspricht, man werde das Ergebnis der Neuwahlen in Katalonien akzeptieren - egal, wie es ausfällt ("Die Welt" in Kooperation mit "Le Soir", 15.11.17, Philippe de Boeck, übersetzt aus dem Französischen von Bettina Schneider)
weiter
Pressemitteilungen der Botschaft von Spanien
Offizielle Stellungnahme des spanischen Ministerpräsidenten über die Lage in Katalonien (Madrid, 11.10.2017)
“Ideal wäre es, keine drastischen Entscheidungen zu treffen, aber dafür müssen sie sich korrigieren“ (Interview des spanischen Ministerpräsidenten in der Zeitung „El País“ 8. Oktober 2017)
Rajoy fordert Puigdemont auf, auf die Unabhängigkeit zu verzichten und größeres Übel zu vermeiden (Interview des spanischen Ministerprädidenten bei der Nachrichtenagentur „EFE“ 5. Oktober 2017)
Offizielle Stellungnahme des spanischen Ministerpräsidenten über die Lage in Katalonien (Madrid, 01.10.2017)
Offizielle Stellungnahme des spanischen Ministerpräsidenten über die Lage in Katalonien (Madrid, 21.09.2017)
weiter
Aktuelles

Terminkalender des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy

November:

20.11.: Am Montag empfängt der spanische Ministerpräsident den Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmoud Abbas. Im Anschluss lädt das Königspaar zu einem Mittagessen im Königlichen Palast ein.

21.11.: Der spanische Minsiterpräsident nimmt an der parlamentarischen Kontrollsitzung im Senat teil.

22.11.: Der spanische Ministerpräsident nimmt an der parlamentarischen Kontrollsitzung im Abgeordnetenhaus teil.

24.11.: Mariano Rajoy leitet die Kabinettsitzung.


weiter

Tweets @desdelamoncloa

Spanische Fassung

weiter

Ausgabenobergrenze für 2018

Spanische Fassung

weiter

Stipendien 2017 - 2018

Spanische Fassung

weiter
La Moncloa
La Moncloa
OpenData
OpenData
Spanische Botschaft in Berlin
Spanische Botschaft in Berlin
SpanienKultur
SpanienKultur
Für Medien
Auswahl von Links
Archivsuche
 
Von
Bis
 
 
Presseabteilung - Botschaft von Spanien Todos los derechos reservados 2004 -2017 · Sitemap · diseño > mixtura