Presse und Informationsabteilung
 
   Montag - 03.08.2020
 Termine    Der Ministerpräsident    Die Kabinettssitzungen    Wir über uns    Kontakt  
Home > Presseschau > Spanien in der deutschen Presse
Suche in diesem Menüpunkt
Von
Bis
  Titel / Quelle Thema Datum
Ministerpräsident Sánchez äußert, dass Europa erneut eine gemeinsame Antwort gibt, um seine BürgerInnen vor der COVID-19-Krise zu schützen (Rede im Abgeordnetenhaus, Madrid, 29.07.20)
30.07.20
Die Regierung aktiviert die erste Tranche des neuen Rahmens für Bürgschaften des Offiziellen Kreditinstituts ICO, der mit 40 Milliarden Euro ausgestattet ist, um Investitionen von Selbständigen und Unternehmen zu stimulieren (Kabinettsitzung, Madrid, 28.07.20)
29.07.20
Der spanische Regierungschef beruft die 21. Ministerpräsidenten-Konferenz für den 31. Juli ein (24.07.20)
27.07.20
Sánchez präsentiert die Agenda España Digital 2025, die öffentliche und private Investitionen in Höhe von 70 Milliarden Euro im Zeitraum 2020-2022 mobilisieren wird (Madrid, 23.07.20)
24.07.20
Ministerpräsident Sánchez präsentiert den Plan zur Modernisierung der Berufsausbildung, der mit 1,5 Milliarden Euro ausgestattet ist (Madrid, 22.07.20)
23.07.20
Pedro Sánchez hebt hervor, dass die erzielte Einigung in Brüssel ermöglichen wird, die Transformationen anzugehen, die das Land benötigt (Parlamentarische Kontrollsitzung, Abgeordnetenhaus Madrid, 22.07.20)
22.07.20
Die Regierung wird die 140 Milliarden Euro aus dem Europäischen Wiederaufbaufonds für die Modernisierung der Wirtischaft und zur Linderung der sozialen Folgen von COVID-19 verwenden (Kabinettsitzung, Madrid, 21.07.20)
22.07.20
Ministerpräsident Sánchez: "Europa hat sich einer historischen Herausforderung gestellt und mit einer historischen Einigung zu antworten gewußt" (Außerordentlicher Europäischer Rat über den Wiederaufbaufonds und den Mehrjährigen Finanzrahmen, Brüssel, 21.07.20)
21.07.20
Sánchez fordert von den europäischen Staats- und Regierungschef eine "umfangreiche" Antwort, um die COVID-19-Krise in Ruhe bewältigen zu können (Europäischer Rat, Brüssel, 20.07.20)
21.07.20
Laut Ministerpräsident Sánchez sind die euroäischen Staats- und Regierungschefs dazu "verpflichtet, zu einer Einigung" über den Wiederaufbaufond "zu kommen" (Äußerung bei Ankunft auf dem Europäischen Rat, Brüssel, 17.07.20)
20.07.20
Die höchsten staatlichen Einrichtungen und die Zivilgesellschaft gedenken der Covid-19-Opfer und zollen der Gesellschaft Anerkennung (Staatsakt im Vorhof des Königlichen Palastes Madrid, 16.07.20)
17.07.20
Sánchez und Macron sind sich darüber einig, dass das Erreichen eines Abkommens über das Finanzpaket noch im Juli notwendig ist, um die Erholung nach der COVID-19-Krise zu beschleunigen (Élysée-Palast, Paris, 15.07.20)
16.07.20
Der spanische Regierungschef trifft sich mit den internacionalen Amtsträgern, die am Donnerstag an der staatlichen Gedenkfeier für die Opfer des Coronavirus teilnehmen (Madrid, 15.07.20)
16.07.20
Der spanische Regierungschef trifft sich mit Bundeskanzlerin Merkel in Berlin: Sánchez fordert eine gemeinsame Antwort zur Überwindung einer Krise, die ganz Europa getroffen hat (Kanzleramt, Berlin, 14.07.20)
15.07.20
Die Regierung präsentiert den Bericht Fortschritt 2020 über die Umsetzung der Agenda 2030 (Kabinettsitzung Madrid, 14.07.20)
15.07.20
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite
Presseschau
Spanien in der deutschen Presse
Schlagzeilen der spanischen Presse
Presseschau der spanischen Regierung
Aktuelles
Ihre Suche: No especificado
Zeitraum: Nicht genau angegeben
Gefundene Objekte: 23651
Mehr
Alte Schlagzeilen
Archivsuche
 
Von
Bis
 
 
Kontakt
Kontakt
Das Presseamt
Das Presseamt
Presse und Informationsabteilung - Botschaft von Spanien Todos los derechos reservados 2004 -2020 · Sitemap · diseño > mixtura